Home / Sicherheit / Wie schütze ich mich zusätzlich mithilfe von Zwei – Faktor – Authentifizierung?

Wie schütze ich mich zusätzlich mithilfe von Zwei – Faktor – Authentifizierung?

Neben einem sicheren Passwort und einer sicheren Mailadresse lohnt es sich immer ganz besonders, eine zusätzliche Barriere gegen mögliche Hacker einzubauen. In diesem Falle verwende ich eine zweite Sicherheitsabfrage ähnlich einer TAN beim Onlinebanking. Über die 2-Faktor-Authentifizierung erhält man im 60-Sekunden Takt eine Codefolge auf das Smartphone. Möchte man sich nun bei einem Wallet, einer Börse oder woanders einloggen, muss man nach Eingabe der Mailadresse und des Passworts auf einer weiteren Seite diesen Code eingeben. Diesen ließt man dann in diesem Falle vom Handy ab.

Um dies zu aktivieren muss man als erstes eine APP auf dem Smartphone installieren. Hierfür kann ich Authy oder Google Authenticator empfehlen.

Anschließend loggt man sich im Wallet oder auf der Börse ein und muss nach “2FA” oder “Two Factor Authentification” oder ähnlich suchen. Dort sieht man dann in der Regel einen Barcode, welchen man als erstes bevor man weiter tätig wird ausdrucken oder SICHER abspeichern sollte. Anschließend am besten in einem SAFE oder ähnlichen deponieren. Im Anschluss muss man bei AUTHY oder Authenticator diesen Barcode einscannen, was in der Regel über einen + Button funktioniert. Ist dieser Barcode eingescannt, sieht man diese Codefolge und muss diese in Börse oder Wallet zur Bestätigung nochmal eintragen. Ist dies bestätigt, wird die 2 Faktor Authentifizierung ab sofort bei jedem Login verlangt.

About Stephan Zeigt

Mein Name ist Stephan, ich bin 31 Jahre jung und habe bereits mit 15 Jahren miterleben müssen, dass Banken und das derzeitige Finanzsystem nicht immer unsere Freunde sind. Ohne dies zu wissen, haben mich Ereignisse in meiner Jugend bereits geprägt und dafür gesorgt, das ich im Jahre 2016 auf Kryptowährungen gestoßen bin. Auch ich habe das Potential erst verkannt – dennoch habe ich mich 2016 dazu entschlossen, erste Bitcoins zu kaufen. Mit Network Marketing konnte ich mir dann ein ansehnliches Kryptowährungsportfolio aufbauen. Mittlerweile bin ich überwiegend nur noch als Investor tätig. Der Fokus liegt hier natürlich auf Kryptowährungen. Mein gesamtes Wissen, Analysen, Erfahrungen und vieles mehr, findest du hier auf meinem Blog und meinen Social Media Kanälen.

Check Also

Sind Kryptowährungen sicher?

Kryptowährungen sind mit dem SHA-256 Sicherheitsstandart verschlüsselt und damit grundsätzlich sehr sicher. Durch das Prinzip …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.