Home / Sicherheit / Was ist eine Passphrase ? Was ist ein Seed? Sicheres Backup deiner Kryptowährungen

Was ist eine Passphrase ? Was ist ein Seed? Sicheres Backup deiner Kryptowährungen

Solltest du deine Zugangsdaten zu deinem Wallet verlieren, ist die Passphrase oder Seed die Rettung deiner Kryptowährungen. Die Passphrase oder Seed besteht aus mehreren aufeinanderfolgenden Worten. Registrierst du dich bei einer Online Wallet, Hardware Wallet oder richtest eine andere Wallet ein, so  erhälst du bei dieser Ersteinrichtung diese Passphrase. Diese musst du dir unbedingt sichern. Entweder du speicherst diese in einer verschlüsselten Passwortverwaltungssoftware wie Keypass oder druckst diese Passphrase aus und legst sie beispielsweise in einem Safe ab. Mit dieser Passphrase kannst du im Falle eines Verlustes deiner Wallet Daten oder deines Hardwarewallets dein Wallet wiederherstellen. Verlierst du die Passphrase oder jemand anderes gelangt an diese, ist dein Wallet in Gefahr! Daher ist es besonders wichtig, diese wirklich sicher aufzubewahren!

About Stephan Zeigt

Mein Name ist Stephan, ich bin 31 Jahre jung und habe bereits mit 15 Jahren miterleben müssen, dass Banken und das derzeitige Finanzsystem nicht immer unsere Freunde sind. Ohne dies zu wissen, haben mich Ereignisse in meiner Jugend bereits geprägt und dafür gesorgt, das ich im Jahre 2016 auf Kryptowährungen gestoßen bin. Auch ich habe das Potential erst verkannt – dennoch habe ich mich 2016 dazu entschlossen, erste Bitcoins zu kaufen. Mit Network Marketing konnte ich mir dann ein ansehnliches Kryptowährungsportfolio aufbauen. Mittlerweile bin ich überwiegend nur noch als Investor tätig. Der Fokus liegt hier natürlich auf Kryptowährungen. Mein gesamtes Wissen, Analysen, Erfahrungen und vieles mehr, findest du hier auf meinem Blog und meinen Social Media Kanälen.

Check Also

Sind Kryptowährungen sicher?

Kryptowährungen sind mit dem SHA-256 Sicherheitsstandart verschlüsselt und damit grundsätzlich sehr sicher. Durch das Prinzip …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.